Jungschar

 

Vor nicht allzu langer Zeit…

 

 brachen über 40 Personen zum Jungscharlager am Rannahof/St. Oswald bei Freistadt auf. Gut angekommen erkundeten sie ihr Reich und sie traten in das Märchenland ein. Verwandelt wurden sie in Arielle, Eiskönigin, Bremer Stadtmusikanten, Frau Holle, Schneewittchen und viel andere Märchenfiguren. Ganz gruselig wurde es, als sie in den finsteren Wald aufbrachen und gemeinsam das Dornröschen von ihrem 100jährigen Schlaf erlösen mussten. Aber gemeinsam schafften sie viel in dieser Woche und hatten dabei viel Spaß. In der Gemeinschaft schafften sie auch den Ort St. Oswald zu erkunden und erfuhren Interessantes, dass sie weiter brachte in ihrer Märchenreise. Jeden Tag stärkten sich die Kinder mit dem guten Essen unserer Köchinnen – dafür sagen wir unseren 4 guten „Feen“ ein herzliches Dankeschön. Am Freitag reisten wir in die Märchen-Spielestadt und die Kinder gingen auf Arbeitsuche, damit sie ihren Alltag meistern konnten. Ganz viel Geld verdienten sie beim anmalen, gestalten unseres „Jungscharbusses“. Einer der Höhepunkte war am Abend, wo sie ihre verschiedenen  Talente einbrachten. Ein lustiges Jungscharlager ging zu Ende und daher erhielten die JunscharleiterInnen einen großen Applaus. Gleich vormerken für das nächste Jahr 15. Juli 2018 – 21. Juli 2018 Jungscharlager. Am Samstag 23.9.2017 von 14.00 – 16.00 Uhr Jungscharstart. Alle Kinder ab der 3. Klasse Volksschule sind dazu herzlich eingeladen. Komm und sei dabei!

 

 

 

Es freuen sich auf dich die JungscharleiterInnen